Essen

Bei der Zusammenstellung unserer Nahrungszubereitung orientieren wir uns an der anthroposophischen Ernährungslehre. Außerdem kochen wir für die Kinderstube lakto – vegetarisch.

Wir benutzen ausschließlich naturbelassene, vollwertige Nahrungsmittel aus kontrolliert biologischem Anbau.

Da sich die Kinder erst noch an die verschiedenen Speisen und die Geschmäcker der Nahrungsmittel gewöhnen sollen, gestalten wir den Speiseplan in einem festen Rhythmus.

Zum Frühstück kochen die Erzieherinnen Grießbrei mit Apfelmus. Weiterhin wird Brot mit Butter und Apfel und Banane angeboten.

Das Mittagessen wird von unseren Köchinnen in der gemeinsamen Küche für Kinderstube und Kindergarten täglich frisch zubereitet und richtet sich nach dem anthroposophischen Getreidekalender.

Am Nachmittag erhalten die Kinder noch einen kleinen Imbiss, der ebenso wie das Frühstück, von den Erzieherinnen in der Gruppe gerichtet wird.

Damit während des Essens, die Aufmerksamkeit ganz beim Kind ist, begleiten die Erzieherinnen jeweils ihr Bezugskind. Dabei richten wir uns am Entwicklungsstand des Kindes. Erst wird das Kind auf dem Schoß sitzend gefüttert, später ißt es im Essbänkchen mit einer Erzieherin zunehmend selbstständiger. Vor dem Wechsel in den Kindergarten essen die Kinder in einer kleinen Gruppe am Tisch.

  • 100 Jahre Waldorf

  • Termine

    No Upcoming Events found!

© 2016 Waldorfschulverein Saarbrücken e.V.